Therapien und Behandlungsschwerpunkte

Die Therapien in meiner Heilpraktiker-Praxis in Ludwigsburg reichen von manuellen Techniken über die energetische Seite bis zur klassischen Naturheilkunde.

Doch weit wichtiger ist, auf welche Schwerpunkte meine Praxis spezialisiert ist.

Durch Klicken auf die einzelnen Therapiemethoden erfahren Sie mehr darüber:

Akupunktur
Akupunktur bei Andreas Kubik

die Kunst mit feinen Nadeln an bestimmten Stellen den Energiestrom des Körpers zu regulieren. Neben der klassischen chinesischen Akupunktur kommt auch die Ohrakupunktur und die Schädelakupunktur nach Yamamoto zum Einsatz.

Die Ohrakupunktur behandelt den Menschen über Reflexzonenpunkte am Ohr. Damit können unzählige Beschwerden behandelt werden, da der gesamte Mensch sich im Ohr quasi wiederspiegelt. Vor allem zur Schmerzbehandlung, Nikotinentwöhnung oder Heuschnupfentherapie wird die Ohrakupunktur sehr häufig und mit guten Erfolg eingesetzt.

Bei der Schädelakupunktur nach Yamamoto (eine japanische Art der Akupunktur), werden am Kopf Reflexzonen für den gesamten Körper behandelt. Sie ist eine hervorragende Methode, die häufig relativ schnell Ergebnisse zeigt.

Schmerzfreie Akupunktur

In meiner Praxis habe ich die Möglichkeit, für Menschen die keine Nadeln tolerieren oder für Kinder, mit einem sogenannten Low-Level-Laser (LLL) die Akupunkturpunkte zu stimulieren. Dabei sieht man ein rotes Licht und spürt nur den sanften Auflagedruck des Lasers, sonst nichts. Auch ist die Behandlungsdauer eines Akupunkturpunktes mit dem LLL recht kurz (wenige Sekunden).

Der Nachteil dieser Methode ist, dass man einen geringeren Wirkungsgrad als mit den klassischen Akupunkturnadeln erzielt. Die Energie des LLL kommt nicht so gut in die tieferen Schichten des Körpers.

Somit muss man mit dieser Art der Akupunktur häufigere (aber dafür kürzere) Termine einplanen. Je nach Behandlung sind 3-5 Termine a 15- 20 Minuten die Woche normal.

Shiatsu

diese japanische Druckpunktmassage wird gezielt eingesetzt um die Harmonie im Energiesystem des Körpers auszugleichen und zu erhalten. Als Stressprävention und zur Gesunderhaltung ist Shiatsu ideal.

Seit vielen Jahren arbeite ich schon mit Shiatsu in Ludwigsburg.

Es war und ist meine Leidenschaft, deshalb habe ich vor über 15 Jahren angefangen Shiatsu zu unterrichten.

Rückenbeschwerden

Ob die sanfte Wirbelsäulentherapie nach Popp, die Dorn-Methode, Akupunktur, Akupressur, Shiatsu, Taping, oder die bekannte Chiropraktik, für Ihre Rückenbeschwerden werden wir gemeinsam das Beste und schonendste Therapiemodell zusammen stellen.

Sie können auch gerne bei den kostenlosen Tipps sich Anregungen holen, was Sie nebenher selbst für Ihren Rücken tun können. Einfach reinschauen und ausprobieren.

Kopfschmerz-und Migränebehandlung

Im Laufe der Jahre haben sich einige Schwerpunkte in meiner Praxis herauskristallisiert. Das liegt daran, dass mir ein Thema besonders gut liegt und sich dadurch immer größere Erfolge ergeben. So gehört die Kopfschmerzbehandlung auch zu einem Schwerpunkt in meiner Praxis.

Ich arbeite mittels Akupunktur, Gesprächstherapie, Hypnose und pflanzlichen Mitteln bei Kopfschmerzen und Migräne.

Auch wenn man bei den Kopfschmerzen vom Spannungstyp oft schnell Erfolge erzielt, so braucht man doch bei vielen Kopfschmerzarten (es gibt ca. 360 verschiedene Kopfschmerzformen) oder bei Migräne einen längeren Atem. Mit nur ein paar Behandlungen ist es leider nicht getan. Auch das eigene Verhalten (Ernährung, Bewegung, usw.) spielt eine wesentliche Rolle dabei.

Mein Tipp:

Laden Sie sich ganz unverbindlich und kostenlos den kleinen Ratgeber: "Alternativen gegen Kopfschmerzen" auf der Free-Seite herunter.

Beratung

Sehr häufig ist ein körperliches Problem nicht alleine. Es sind sehr oft seelische oder emotionale Ursachen damit verbunden.

Die traditionelle chinesische Medizin (TCM) hat diesen Zusammenhang zwischen Körper und Emotionen schon vor tausenden von Jahren entdeckt. So ordnet sie zum Beispiel Wut, Zorn, Aggression und Frust den Energiebahnen Gallenblase, und vor allem den Funktionskreis Leber zu.

Das heißt, wenn man aus welchem Grund auch immer frustiert ist, ohne einen Lösungsansatz zu erkennen, dann wird nach der TCM gerne der Lebermeridian (Meridian= Energiebahn) in Mitleidenschaft gezogen. Dies kann sich entweder direkt mit Leberstörungen äußern, oder durch Gelenkprobleme (bevorzugt Schulter und Hüfte), Gallenprobleme, Verdauungsstörungen, Schmerzen im rechten Oberbauch, Augenprobleme, brüchige Nägel, Kopfschmerzen oder Migräne, Schlafstörungen, Gereiztheit, aggressive Stimmung usw.

Andere Emotionen und die zugeordneten Organe in der TCM sind zum Beispiel: Sorgen/Grübeln -  MilzPankreas-Meridian, Hysterie - Herz-Meridian, Angst/Schock/Trauma - Nieren-Meridian, Trauer - Lungen-Meridian.

Die Lösung ist es die Meridiane wieder in Harmonie zu bringen und den Auslöser der entsprechenden Emotion (in dem Beispiel: Frust) zu finden und aufzulösen. Aber auch anders herum, können körperliche Bescherden den entsprechenden Meridian angreifen und damit die zugehörige emotionale Ebene stören.

Dafür habe ich durch meine Heilpraktikertätigkeit und durch die Coaching- und Mentaltrainer-Ausbildung viele hilfreiche Techniken bereit. Vor allem in Kombination mit Shiatsu oder Akupunktur lassen sich hervorragende Ergenisse erzielen.

Hypnose

ist ein Gespräch mit dem Unterbewusstsein.

Viele haben bei dem Wort Hypnose sofort Bilder im Kopf von willenlosen Menschen, die einfach einschlafen oder umfallen oder mit den Füßen am Boden kleben.

All das ist reine Showhypnose, bei der die Probanden entsprechend vorbereitet werden.

Im therapeutischen Kontext ist absolut das Gegenteil der Fall:

  • man hat jederzeit die Kontrolle über sich (deshalb wirkt Hypnose auf manche eher langweilig, da keine Effekte und totales Wegdriften dabei ist)
  • es ist jederzeit möglich abzubrechen (oder auf die Toilette zu gehen)
  • ist eine Fokussierung oder Konzentration der Aufmerksamkeit
  • kann man mit einer leichten Trance oder Tagträumen vergleichen
  • hilft Programme des Unterbewusstseins zu erkennen und zu korrigieren
  • ist bei der Aufdeckung von aktuellen Problemen hilfreich
  • findet immer in einem sicheren Rahmen statt (wenn Sie wünschen, mache ich einen Videomitschnitt, oder Sie bringen eine weitere Person mit)
  • Sie haben jederzeit die Kontrolle, was Sie erzählen oder tun
  • ist wie ein entspanntes Gespräch mit dem Unterbewusstsein

In meiner Praxis setzte ich Hypnose zum Beispiel ein, bei: Stressabbau, Schmerzbehandlung, Fragen zum Lebensweg, Sinnfragen, Krankheitsursachenfindung, emotionale Blockaden, usw.

Darmsanierung und F.X.-Mayr

Die Darmsanierung gehört im Grunde zu den Ausleitungsverfahren. Hierbei wird die Darmflora, als sogenannte "Wurzel der Gesundheit", durch Teilfasten und/oder mikrobiologischer Therapie (d.h. gezielte Zuführung von förderlichen Darmbakterien in Form von Kapseln, Tropfen oder Pulver) unterstützt oder (wenn nötig) wieder aufgebaut. Die Ernährung und die Reduktion von Stress spielt dabei ein wichtige Rolle.

Die F.X.-Mayr Kur ist eine sehr effektive und seit Jahrzehnten bewährte Methode, wie man seinen Darm reinigen und wieder auf Vordermann bringen kann. Gerne helfe ich Ihnen, wenn Sie (oder eine Gruppe) die Kur durchführen möchten.

Bitte beachten Sie:

Die aufgeführten Therapien werden in der Naturheilkunde mit positiven Erfahrungen angewandt, obgleich sie in der Schulmedizin umstritten sind oder abgelehnt werden und/oder als nicht wissenschaftlich bewiesen gelten.